Don Raffo ist immer und überall



Aus unseren Steckbriefen erklärt sich, warum wir sind, wo wir sind...

King George, der "Küchenboss"

Der Knast war für mich früher immer weit weg. Auf der Überholspur mit Geld und Erfolg habe ich fast jeden über "den Tisch" gezogen, der dümmer oder naiver war als ich. Lange ging alles gut, dann nahm das Unheil seinen Lauf und ich landete im Knast. Irgendwie musste ich da durch und beschloss, das Beste daraus zu machen. In der Knastküche klappte es recht gut damit. Viele sind mir in dieser Zeit sehr an's Herz gewachsen. Großen Dank für alles Jungs. Bodyindex: Durchtrainiert, 1,83 groß, Haarfarbe Brünett, ca. 86 Kilo Karate Kampfgewicht.

Don Raffo Hausarbeiter Station B 3

Als ein guter, selbstständiger Gerüstbauer und Familienvater sitze ich zu Unrecht im Knast. Gerüste sind teuer, werden aber günstig, wenn ich sie nachts irgendwo sehr leise "einkaufe". Meinen polnischen Arbeitern habe ich immer nur den guten Höchstlohn in Bar bezahlt, ohne völlig "unnötige" Abzüge. Das Finanzamt wollte ich gar nicht erst sponsern, wozu eine voll fette Sau noch mit viel Schmalz einschmieren? Als erster Hausarbeiter im Knast kann ich neben meinem Job, alle Vollpfosten hier so richtig schön abzocken. Bodyindex: Gut trainiert, 1,80 groß, Haarfarbe Blond, 82 Kilo Aktionsgewicht.

Big Eddy Hausarbeiter Station A 3

Ich bin selten in Freiheit! Das kommt  durch meinen Drogenhandel und Konsum. Im Knast finde ich als "Superspürnase" auch das letzte Dop. Die meisten Typen hier sind selten doof und regen sich auf, wenn ich mal rülpse und furze oder etwas genauer "begutachte", was ihnen gehört. "King George" kenne ich von "draußen" und er hilft mir immer wenn's mal Probleme gibt. Ich kann mich voll auf ihn verlassen, er ist halt mein allerbester Kumpel hier. Bodyindex: Schlank, 1,72 groß, Haarfarbe Schwarz, ca. 62 Kilo Laufgewicht.

Rainer, Hausarbeiter Station B 1

Ich pfeife mir alles rein, was nur irgendwie knallt. Ich bin fast immer "dicht" und leider fällt mir beim Austeilen vom Essen ab und zu mal etwas runter. Aber tatsächlich kann ich auf nur einem Daumen zehn gute Liegestütze machen, rechts wie links. Mit King George habe ich gewettet, dass ich das schaffe und habe damit fünf Päckchen Tabak gewonnen. Daher ist mein Spitzname "Mister Goldfinger". Ich weiß immer, wo es Drogen gibt, egal welche. Bodyindex: Hager, 1,60 groß, blonde Haare, immer etwas neben der "Spur", ca. 55 Kilo Trangewicht.

Andy, Hilfshausarbeiter Station A3

Alle nennen mich "Wasserbüffel", weil ich bei der Essensausgabe heißes Wasser, Tee oder Knastsubbelkaffee verteile. Ich war ein guter Taschendieb, klaute auch ganze Handtaschen oder war als echt cooler Einbrecher unterwegs. Dummerweise hat aber irgend etwas immer meinen "Erfolg" verhindert. Da ich fast immer was zu "rauchen" habe, laden mich die großen "Jungs", wie King George, auch öfters gerne mal zum Umschluss ein. Bodyindex: 1,62 groß, drahtige Figur, ca. 55 Kilo Klaugewicht.

Franky, der Hammermörder

Mein Name ist wirklich Frank Hammer, ich bin der sogenannte Hammermörder. Nach einem Saufgelage in einer Bar, ging ich mit so einem Typ zu ihm nach Hause, um dort noch einen kleinen Absacker zu trinken. Da wollte mir der Typ auf einmal ziemlich massiv und brutal an die "Wäsche". Irgendwie hatte ich auf einmal einen Hammer in der Hand und der Typ ein Loch in seinem Kopf. Jetzt warte ich in U-Haft auf meinen Prozess. Ich hasse einfach diese Schwulen. Bodyindex: Kräftig, 1,92 groß, sehr massiv, ca. 95 Kilo Hammergewicht.

Udo, auch Naziudo genannt

Ich bin stolz auf meine Gesinnung und stehe zu meinen Tattoos. Deutschland muss Deutsch bleiben und was da nicht rein passt muss raus. Die saublöden Staatsverbrecher haben mich, wegen Volksverhetzung und nur weil ich so "ein paar" verschissene Ölaugen und Schwule verprügelt habe, in den Knast gesteckt. King George ist mein Kumpel, er mag auch blonde, blauäugige Frauen und versteht mich wirklich ziemlich gut. Irgendwie ist er auch ein Nazi, glaube ich. Bodyindex: 1,85 groß, ziemlicher "Brocken", böser Blick, ca. 85 Kilo Haugewicht.

Benno, Ureinwohner im Knast

Es gibt kaum einen Knast, in dem ich nicht schon mal war. Die Welt ist klein und man trifft sich immer wieder. Heute habe ich George, den Sohn vom alten Paetsch, als "Mitbewohner" bekommen. Der ist ja noch schlimmer als sein Alter, da muss ich echt vorsichtig sein und bescheiße ihn mal lieber nicht. Wir sind doch fast verwandt, schließlich habe ich Marlene, die Bedienung aus der Kneipe vom alten Paetsch damals, geheiratet. Bodyindex: 1,75 groß, alter Dauerknacki, weiß alles was im Knast los ist, verschlagener Blick, ca. 85 Kilo Knastgewicht.

Herr Roll, 2. Küchenchef

Ich liebe meinen Job, bin als Beamter gut versorgt und betreibe nebenher noch einen kleinen Zeltverleih. In meiner Eigenschaft als zweiter Küchenchef kann ich zwar nicht gerade wirklich kochen, aber ich arbeite daran. Backen ist etwas anderes, denn das kann ich gut und meine "Küchenjungs" lieben meine Kuchen. Dummerweise bin ich geschieden, aber es gibt hier glücklicherweise echt geile Kolleginnen. Für die Mädels bin ich doch ein echter "Sexer" im Lotto. Bodyindex: Kein Sixpack sonder Faß, 1,75 groß, ca. 90 Kilo Rollgewicht.

Heiko, der Beißer (Küchencrew)

Das "Leben" hat mich eiskalt erwischt, dabei habe ich doch alles, was ich "organisierte", mit meinen vielen obdachlosen Freunden geteilt. Jetzt bin ich im Knast und froh hier in der Küche arbeiten zu können. Klauen und das Zeug verkaufen darf ich hier nicht. Das gibt Ärger mit "King George". Meinem Freund "El Walzo", den hier alle als alten Penner kennen, bringe ich trotzdem immer etwas Gutes zu essen mit. So ein bisschen "Handel" lässt "King George", wenn er's weiß, schon mal zu. Bodyindex:  Sehr Hager, 1,89 groß, Haarfarbe Dunkel, ca. 65 Kilo Leichtgewicht.

Shorty, der "Größte" (Küchencrew)

Eigentlich wollte ich einmal Sänger werden, aber meine Geldsorgen brachten mich auf die schiefe Bahn. Klauen und Kaufen ohne zu bezahlen klappt halt nicht immer gut und so landete ich im Knast. Jetzt arbeite ich in der Küche und eigentlich gefällt es mir ganz gut. Mein Chef hier und allerbester Kumpel "King George", sagt mir immer genau was ich zu tun habe. Nur singen darf ich in seiner Gegenwart nicht, ich will ja schließlich noch ein paar Jahre älter werden. Bodyindex: Rundlich, 1,55 groß, Haarfarbe Brünett, ca. 84 Kilo Fettgewicht.

Frau Käpper, Stationsliebling

Tja, wie komme ich als gelernte Floristin zum Beruf einer "Justizvollzugsbeamtin"? Als ich meinen Job verlor, musste ich etwas finden um mein Leben zu sichern.
Durch einen Bekannten kam ich dazu mich für eine Stelle in einer JVA zu bewerben und wurde angenommen. Leider sind meine Kollegen fast alle etwas spießig und langweilig. Von den "Bad Boys" sind allerdings einige wirklich echte Hingucker und schon sehr interessante Typen. Es macht wirklich Spaß in der JVA zu arbeiten. Bodyindex: Toller Body, sehr schlank, Haarfarbe Blond, 1,73 groß, ca. 53 Kilo Traumgewicht.

Don Raffos erste Staffel "VOLLE BREITSEITE - INTERNATIONAL" ist in Arbeit. Die im hochwertigen Marvelstyle gezeichneten "Helden" prägen den Begriff REALITYCOMIC und machen den Weg frei für ein neues, spannendes und humorvolles Genre. Zum internationalen Start, erhältlich im Buch- Versand- und Onlinehandel für 12,00 Euro.

Unsere "Helden" sind mit Einverständnis, in allen drei Staffeln der Don Raffo Trilogie, mit ihrem echten Namen benannt. Namensähnlichkeiten, mit Personen des normalen, öffentlichen Lebens, sind jedoch rein zufällig und nicht beabsichtigt.

ImprintPR4YOU

© 2019 "Don Raffo Big Eddy And Friends - Neulich im Gefängnis" All Rights Reserved